World Stratos Meeting – Das Treffen der alten Männer

Alitalia Stratos

Der Piazza Duomo im norditalienischen Städtchen Biella liegt in der schwülen Mittagssonne. 32 Grad im Schatten treibt auch die letzten aktiven Menschen in die Bar »Matteo Caffè e Cucina«, die am schattigen Rand des Platzes liegt. Die Uhr des alten Kirchturms schlägt bedächtig zur vollen Stunde. Einige Tauben gurren. Siesta. “World Stratos Meeting – Das Treffen der alten Männer” weiterlesen

44 Tipps für einen produktiveren Tag

44 Tipps für einen produktiveren Tag

Ich habe diese Infografik entdeckt und konnte mich mit einigen Dingen durchaus identifizieren. Einiges davon habe ich sogar schon seit längerem in meinen Tagesablauf übernommen. Andere Punkte regen zumindest zum Nachdenken an. Daher habe ich mir einmal die Mühe gemacht, sie auf “deutsche Verhältnisse” zu übersetzen. Nicht jeder Punkt entspricht dabei meiner eigenen Meinung. “44 Tipps für einen produktiveren Tag” weiterlesen

Berlin Neuromarketing Day 2016

Berlin Neuromarketing Day 2016

Um es vorweg zu nehmen: Ich persönlich hatte mir von diesem Tag einen Einblick in das facettenreiche Thema des Neuromarketing versprochen. Und dafür war diese Veranstaltung auch genau richtig. Wissenschaftliche Vorträge wechselten sich mit praxisbezogenen Marketingansätzen ab. Als Marketeer ist der Einblick in unser „Gehirn“ auf jeden Fall hilfreich und für meinen Teil kann ich nur sagen, dass ich die Eindrücke dieses Tages auf jeden Fall bei meinen zukünftigen Aktivitäten stets im Hinterkopf (schönes Wortspiel, was?) behalten werde. Hier also meine persönlichen Notizen dieses kurzweiligen Tages. “Berlin Neuromarketing Day 2016” weiterlesen

Einsatz mit Rallye-Beifahrer-Legende Phil Mills

Einsatz mit Rallye-Beifahrer-Legende Phil Mills

Bei der Rally Costa Brava (11.-12.3.2016), einem Lauf zur FIA Rallye-Europameisterschaft für historischen Fahrzeuge, hatte der Ford Escort RS seinen “Roll-out”. Restauriert und vorbereitet wurde das Auto gemäß Anhang K zur Periode H1 (1975) nach dem Reglement des Internationales Sportgesetz der FIA durch Viking Motorsport in Wales (GB). Chef dieser Firma ist Phil Mills, ein ehemaliger Rallye-Beifahrer, der in seiner aktiven Zeit über 150 Rallye-Weltmeisterschaftsläufe an der Seite des Norwegers Petter Solberg bestritten hat. 2003 gewannen die beiden die Rallye-Weltmeisterschaft. “Einsatz mit Rallye-Beifahrer-Legende Phil Mills” weiterlesen

Rückblick: New York City Marathon

New York City Marathon

Ein kalter Novembermorgen. Draußen ist es noch dunkel. Es ist Sonntag und ich ich sitze im Bus. Mit mir noch ca. 60 andere Läuferinnen und Läufer. Insgesamt werden heute 45.350 Teilnehmer zum New York City Marathon starten.

Und ich bin mittendrin, nicht nur dabei. Plötzlich fallen mir alle meine Trainingssünden wieder ein. Hätte ich nicht doch noch öfter in der Woche trainieren sollen? Noch mehr lange Läufe absolvieren? Naja, zumindest verspricht ein die aufkommende Dämmerung schönes Wetter. “Rückblick: New York City Marathon” weiterlesen

Mein Buch für Rallye-Beifahrer

Das Buch für Rallye-Beifahrer

Mir fiel auf, dass des keine aktuellen Bücher für Rallye-Beifahrer gab. Zwar konnte man auf virtuellen Marktplätzen im Internet oder in Buchantiquariaten Bücher zum Thema kaufen, aber dabei handelte es sich entweder um Ausgaben, die noch die Orientierungsaufgaben der 70er Jahre beschrieben bis hin zu Schnitttabellen für Gleichmäßigkeitsprüfungen. Oder es waren Bücher bekannter Persönlichkeiten, die aber eher autobiografischen Charakter hatten. Konkrete Lehrbücher oder Arbeitshilfen auf aktuellem Stand gab es nicht. Der Gedanke, ein eigenes Buch zu schreiben, war entstanden. “Mein Buch für Rallye-Beifahrer” weiterlesen

Preisvergleich für Wohnmobilmieten in Kanada und USA

Wohnmobil mieten in Kanada und USA

Die Herausforderung

Wenn man sich die Campmobiltarife der kanadischen Anbieter wie Fraserway, Owasco, GoWest, Canadream, Traveland oder der US-Amerikaner wie Motouris Camping World, Road Bear oder ElMonte stellt man fest, das die angebotenen Produkte – also Wohnmobiltypen – sich nicht wesentlich unterscheiden. Die Ausstattungsmerkmale variieren zwar nach Größe der Fahrzeugtypen, aber dort sind sie über die verschiedenen Anbieter hinweg fast zu 100% Deckungsgleich. “Preisvergleich für Wohnmobilmieten in Kanada und USA” weiterlesen

CD on demand – die eigene CD für Musiker, Bands und Chöre

CD-on-demand für Musiker bei jpc

Jetzt gibt es die Möglichkeit, die eigene CD in professioneller Qualität direkt aus dem Internet zu beziehen – und zwar bei www.indiewerk.de. Hinter diesem Angebot steht mein Arbeitgeber, der renommierte Musikversandhandel jpc. Das Prinzip ist denkbar einfach: Jeder Künstler, jede Band, jeder Chor und jedes Orchester kann die eigene Musik samt Foto fürs Cover und Liste der Titel bei www.indiewerk.de direkt hochladen. Das Werk steht dann vom einzelnen Silberling für den Fan bis hin zu größeren Stückzahlen für die Künstler etwa für den Verkauf bei Live-Auftritten jederzeit im Online-Shop zur Verfügung.

“CD on demand – die eigene CD für Musiker, Bands und Chöre” weiterlesen